Home Stücke Spielplan Wir über uns Karten Schauspieler Presse Gutschein E-Mail Stuttgarter Komödle Malwettbewerb Theater und Schule Archiv Regie Anfahrt Kreativteam und Bühnenbau Schauspielkinder gesucht

Aktuelles

Der Countdown zu „Käpt´n Sharky“ läuft.

Premiere am 18.03. & 25.03.2017

Wir freuen uns!

 

 

Die Strolche-Kids und die Theaterleitung bedanken sich

bei allen großen und kleinen Zuschauern für ihren Besuch.

 

Wir wünschen allen ein gesegnetes Weihnachtsfest

und

ein gesundes und glückliches Jahr 2017.

 

Eure

Stuttgarter Strolche

 

 

Der Vorverkauf hat begonnen

10 Jahre Käpt´n Sharky - wir laden Euch ein, die einmalige, spannende und musikalische Geschichte von Käpt´n Sharky zu erleben.

Die Kinderbuch-Geschichte wird bei uns lebendig.

Reservieren Sie jetzt sofort - und sichern sich dadurch die besten Plätze!

Käpt´n Sharky © Coppenrath Verlag, Münster
 

 

Wir wurden ausgewählt!

Ob Abenteuerspielplatz, Theater, toller Spielzeugladen, Ausflüge, super Ideen für Geburtstagssausen oder coole Kinder-Boutique – Das Stuttgartmagazin LIFT und der „Stuttgart für Kinder“-Aufkleber weisen den Weg zu den 1.111 besten Adressen und Highlights für Kleine und Große in Stuttgart und der Region.

 

Premiere bei den Strolchen

Die Geschichten von Astrid Lindgren sind weltbekannt. „Pippi Langstrumpf“ ist – man glaubt es kaum – nun 70 Jahre alt und hat bis heute nichts von ihrem Charme verloren. Im Gegenteil, die Kinder lieben sie.

Passend zu diesem Jubiläum wird von den Stuttgarter Strolchen „Pippi feiert Geburtstag“ auf die Bühne gezaubert.

Die erfahrene Fünfergruppe mit Luisa als Pippi Langstrumpf, Cleo als Annika, Tobias als Tommy, sowie den beiden Ganoven Blom und Donner-Karlsson – Mark und Johannes, brannte am 12.03.2016 bei der Premiere auf der Bühne ein wahres Feuerwerk der Spiellaune ab. Es wurde gesungen und gespielt, so dass das große und kleine Publikum total begeistert war.

Die Aussage der Kinder, die in diesem Theaterstück ganz ohne Erwachsene agieren: „Kind sein und niemals groß zu werden, ist einfach wunderbar!“ war auch der Wunschgedanke manches Erwachsenen im Publikum.

Am Ende wurde das Ensemble mit langanhaltendem Applaus belohnt.

Die Strolche-Kids freuen sich auf die kommenden Vorstellungen!

 
 


Der Countdown zu „Pippi feiert Geburtstag“ läuft

Wir freuen uns!
 

Die ersten schwäbischen Mundarttheatertage
in Stuttgart-Münster vom
Fr. 25.09. bis So. 27.09.2015

Die Vereinigung Stuttgarter Mundarttheater e.V. veranstaltet im Bürgersaal im Kultur- und Sportzentrum Münster die ersten schwäbischen Mundarttheatertage.

Programm der Stuttgarter Schwäbischen Mundarttheatertage


Freitag, 25.09.2015
19.00 Uhr: Eröffnung der ersten Stuttgarter Schwäbischen Mundarttheatertage mit Grußworten von Frau Karin Maag (MdB), Frau Kulturamtsleiterin Dr. Birgit Schneider-Bönninger, den Herren Stadträten Jürgen Sauer und Bernd Klingler, Frau Bezirksvorsteherin Renate Polinski. Vorstand, Landesverband Amateurtheater B.-W. e.V.
20.00 Uhr: Stuttgarter Komödle: „Landeier“ (Komödie)

Samstag, 26.09.2015
15.00 Uhr: Stuttgarter Strolche: „Der Räuber Hotzenplotz“
(Kindertheaterstück)
Eintritt: 5,- €
17.30 Uhr Neugereuter Theäterle e.V: „Alter schützt vor Torheit nicht“
(Schwäbisches Lustspiel)
20.00 Uhr Boulevärle e.V.: „Das Stewardessenkarussell“
(Boulevardkomödie)

Sonntag, 27.09.2015
15.00 Uhr: Freilichtspiele Mühlhausen e.V.: „Das Festkomitee“
(Schwäbischer Schwank)
18.00 Uhr: D`Scheureburzler e.V.: „Schwäbisches Allerlei“

Eintrittskarten
Eintrittskarte für alle sechs Veranstaltungen: 15,- €
Tageskarte Freitag, 25.09.15: 8,- €
Tageskarte Samstag, 26.09.15: 8,- €
Eintrittskarte Samstag, 26.09.2015
Kindertheater Stuttgarter Strolche:
5,- €
Tageskarte Sonntag, 27.09.15: 8,- €

Einlass jeweils eine Stunde vor Beginn

Gemütlicher Ausklang

Veranstaltungsort:
Moselstraße 25
70376 Stuttgart
(S-Münster)

 

13. Stuttgarter Kinder- und Jugendfestival 2015

Stuttgart fest in Kinderhand

Rund um den Schlossplatz wurde beim 13. Kinder-und Jugendfestival 2015 ein vielfältiges Programm für alle Altersgruppen angeboten.

Das Kindertheater „Stuttgarter Strolche“ präsentierte ein buntes Programm mit vielen Aktivitäten am Stand.

Die Kinder waren von Pippi Langstrumpf und Co. begeistert und wollten mehr über das Kindertheater und die jährlichen Bühnenauftritte wissen.

Bei Glücksrad, Strolche-Memory und anderen Aktionen konnten die Kinder Freikarten für eine Theatervorstellung der Stuttgarter Strolche und verschiedene Trostpreise gewinnen.


 

Grandiose Dernière von Pippi Langstrumpf auf den 7 Meeren

Am 20.06.2015 hob sich der rote Vorhang vorerst zum letzten Mal für Pippi Langtrumpf als Seeräuber. Es war eine glanzvolle Vorstellung vor vollem Haus. Das kleine und große Publikum war restlos begeistert - um nicht zu sagen: Total aus dem Häuschen. Das wiederum ließ die Akteure auf der Bühne zur Höchstform auflaufen. Am Schluss gab es langanhaltenden Applaus. Und anschließend fand eine lange Fotosession statt. Die kleinen Zuschauer wollten sich alle noch mit Pippi Langstrumpf und den anderen Darstellern fotografieren lassen.

Ein kleiner Wermutstropfen war allerdings mit dabei: Julia Beierbach als Pippi Langstrumpf und Larissa Fässler als Annika hatten leider nach vielen Jahren bei uns ihre letzte Vorstellung. Mit einem lachenden und einem weinenden Auge verabschiedete sich das Ensemble von den Beiden.

Wir sagen Danke an das ganze Ensemble - aber insbesondere den Hauptakteuren für die vielen tollen Vorstellungen in all den Jahren!


 

Benefizveranstaltung des Kindertheaters Stuttgarter Strolche

Es war dem Ensemble des Kindertheaters eine Herzensangelegenheit, diese Benefizveranstaltung am Sonntag, dem 16.11.2014 durchzuführen, um den Förderverein „Menschen helfen MPS-Menschen“ zu unterstützen.

Mukopolysaccharidosen, kurz MPS, sind seltene angeborene, bislang unheilbare Stoffwechselkrankheiten. Die Lebenswerwartung dieser Kinder ist nicht hoch. Peter Wachter vom Förderverein „Menschen helfen MPS-Menschen“ in Kuchen, dessen Sohn auch an dieser seltenen Krankheit leidet, besuchte mit seiner Familie die Vorstellung und war sehr beeindruckt. „So eine Vorstellung habe ich nicht erwartet“, so Wachter.

Vor fast vollem Saal spielte das Ensemble „Pippi Langstrumpf auf den 7 Meeren“ und die kleinen und großen Zuschauer waren total begeistert, ja geradezu euphorisch.

Dank der zahlreichen Zuschauer kam so ein Erlös von 600 € zusammen. Die Kinder des Ensembles plünderten ihre Spendenkasse (Sparschweinchen) mit einem Betrag von 64 €, dazu kamen noch Spenden von Zuschauern, seitens der Gaststätte Friedenau 50 € und die Mundartbühne „Stuttgarter Komödle“ steuerte auch noch 100 € dazu bei, so dass letztendlich ein Betrag von 927 € an Herrn Wachter übergeben werden konnte.

Mitglieder der befreundeten Bühne „Boggstark“, die an diesem Tag auch anwesend waren und diesen Verein in der Vergangenheit auch unterstützt hatten, haben nach kurzem Blickkontakt zur Theaterleitung kurzerhand noch auf 1200 € aufgerundet.

Mit so einem hohen Betrag habe er nicht gerechnet. Peter Wachter überraschte die Strolche mit einem großen Schatzkorb voller Süßigkeiten. Das Ensemble war sich darüber einig, dass diese Benefizveranstaltung zwar die erste, aber sicher nicht die letzte war!


Am Sonntag, dem 16.11. spielen wir exclusiv fuer MPS Kids ab 14.30 Uhr

Stuttgarter Strolche spielen

Pippi zugunsten kranker Kinder

Am Sonntag, 16. November geben die Stuttgarter Strolche im Theater-Restaurant Friedenau eine Benefizveranstaltung, die Kindern mit der seltenen unheilbaren Krankheit Multipolysaccharidose zugute kommt. Sie spielen an diesem Sonntag ab 14.30 Uhr das Stück „Pippi Langstrumpf auf den sieben Meeren“. Der Eintritt kostet für Erwachsene und Kinder ab 12 Jahren neun Euro, für jüngere Kinder 7 Euro. Der Erlös geht an den Verein MPS-Menschen, www.mps-menschen.de.

Kartenbestellung über Telefon 5 50 93 51.

Unterstützen Sie Pippi, ünterstützen Sie uns, denn auch wir sagen:
„Menschen helfen Menschen“.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch!


Unsere Larissa mit dem Süß-Faktor bei The Voice Kids!

ab Freitag, 21.03.2014
 
bei SAT.1 um 20.15 Uhr

15 000 Bewerber nahmen teil - und Larissa ist dabei.
8 Jahre alt ist Larissa und seit 2 Jahren bei den Stuttgarter Strolchen.
Im Dschungelbuch spielt sie den King Louis und begeistert das Publikum nicht nur mit Ihrem Gesangstalent.


Bei der Wiederaufnahme zu unserem 5-jährigen Jubiläum übernahm sie die Rolle der „Gretel“.
In unserer neuesten Produktion „Der Zauberer von Oz“ wird sie ab 22.03.2014 schauspielerisch und gesanglich die Rolle der „Dorothy“ übernehmen.
Wir drücken unserer Larissa bei „The Voice Kids“ alle Daumen und wünschen ihr, wie an der Bühne üblich:
„Toi-Toi-Toi“

Hier sehen Sie einen kleinen Ausschnitt aus „The Voice Kids“:

http://www.sat1.de/tv/the-voice-kids/video/cup-song-clip

http://www.sat1.de/tv/fruehstuecksfernsehen/video/tvk-larissa-ist-endlich-alt-genug-clip


Jubiläum der Stuttgarter Strolche

Tolle Premiere von Hänsel und Gretel zum 5-jährigen Bestehen

Auf den Tag genau vor 5 Jahren am 2. November 2008 hob sich für die Stuttgarter Strolche zum ersten Mal der Vorhang. Gespielt wurde damals wie heute „Hänsel und Gretel“. Das Kindertheater Stuttgarter Strolche, in dem hauptsächlich Kinder für Kinder spielen, blickt auf erfolgreiche 5 Jahre zurück.

Dieses Jubiläum wurde am vergangenen Samstag gebührend gefeiert. Hänsel und Gretel wurde von einem begeisterten Publikum mit lautstarkem Beifall belohnt. Zur Premiere gab es eine Verlosung von Eintrittskarten und als krönender Abschluss trat ein Ballonkünstler auf, der die Kinder mit lustigen Ballon-Figuren belohnte.

Die damaligen Schauspieler, die auch heute noch an der Bühne aktiv sind, bekamen eine Urkunde der Stuttgarter Strolche überreicht.

Die kleinen Zuschauer und ihre Eltern waren rundum zufrieden und bescherten den „Strolchen“ einen unvergesslichen Tag.


 

12. Stuttgarter Kinder- und Jugendfestival 2014

Kindertheater „Stuttgarter Strolche“ kam bei den Besuchern gut an

Am vergangenen Wochenende war Stuttgart fest in der Hand von den Kindern. Beim 12. Kinder- und Jugendfestival „Rund um dem Schlossplatz“ wurde ein vielfältiges, kunterbuntes Programm angeboten. Für viele Altersgruppen war etwas dabei. Bei den vielen Angeboten durfte natürlich das Kindertheater „Stuttgarter Strolche“ nicht fehlen. Der Stand war bei vielen Besuchern (groß und klein) ein voller Erfolg. Diese wollten mehr vom Kindertheater, den Schauspielern und deren jährlichen Bühnenauftritten wissen, nutzten aber auch die Aktivitäten am Stand.

Pippi Langstrumpf, Kasper und Seppel vom Hotzenplotz und Clown Luftikus begeisterten die Kinder am Stand.

Bei Glücksrad, Dosenwerfen und Malwettbewerben konnten die Kinder Spiele, Bücher und Freikarten der Stuttgarter Strolche gewinnen.


 

Die Stuttgarter Strolche trauern

Ganz plötzlich, unerwartet und für uns unfassbar verstarb am letzten Dienstag, dem 13.08.2013, Silvia Fässler, die Mutter unserer Jugendsprecherin Larissa.

Die Welt ist um einen lieben Menschen ärmer geworden und es ist schwer, passende und tröstende Worte zu finden. Wir trauern um einen Menschen, der uns und dem Theater seit der Gründung 2008 immer mit Rat und Tat und Engagement zur Seite stand und immer für uns da war.

Du bist gegangen - in unseren Herzen bleibst Du. Es sind viele Augenblicke im Theater, die uns immer an Dich erinnern. Wir sagen danke für die letzten fünf Jahre, die Du bei uns warst und die wir mit Dir verbringen durften. Deine liebenswerte Art und Dein Lachen werden wir vermissen. Dennoch ist das Schönste, was ein Mensch hinterlassen kann, ein Lächeln im Gesicht derjenigen, die an ihn denken. Wir werden Dich nie vergessen!

Unsere Gedanken sind bei der Familie.


11. Kinder- und Jugendfestival in Stuttgart

Kindertheater „Stuttgarter Strolche“ kam bei den Besuchern gut an

Am vergangenen Wochenende war Stuttgart fest in der Hand von den Kindern. Der Veranstalter sprach von 70.000 Besuchern. Beim 11. Kinder- und Jugendfestival „Rund um dem Schlossplatz“ wurde ein vielfältiges, kunterbuntes Programm angeboten. Für viele Altersgruppen war etwas dabei. Bei den vielen Angeboten durfte natürlich das Kindertheater „Stuttgarter Strolche“ nicht fehlen. Der Stand war von den vielen Besuchern (groß und klein) laufend belagert. Diese wollten mehr vom Kindertheater, den Schauspielern und deren jährlichen Bühnenauftritten wissen, nutzten aber auch die Aktivitäten am Stand.

Der Bundesvorsitzende von Bündnis 90 / Die Grünen, Cem Özdemir (siehe Bild), hier zusammen mit einem unserer Strolche-Kids.